Übersichtsartikel Finance 2.0 und Next Finance

Unter dem Titel “Finance 2.0 will democratize the industry and bring more power to clients” fasst Marc P. Bernegger, Partner beim auf Next-Finace-Firmenbeteiligungen spezialisierten Venture Capitalist Next Generation Finance Invest, den Stand der Dinge zusammen. Da der Artikel im Asia-Tech-Blog SGE erschient, beleuchtet er speziell die Next-Finance-Lage in Fernost.

Zwei seineer Kernthesen:

Neue Nicht-Bank-Player werden sich auf das Aufbrechen existierender Wertschöpfungsketten konzentrieren und die neuen Anforderungen (der Next-Finance-Märkte) mit schlanken, kosteneffizienten Strukturen erfüllen. Das bietet ihnen nie da gewesene Chancen als Finanzdienstleister.

Etablierte Finanzdienstleister werden weiterhin einen starken Druck auf ihren Margen und Kosten spüren. Das zwingt sie zu energischen Aktionen, um Antworten auf die Revolution zu finden, die die neuen Geschäftsmodelle der Next-Finance-Generation in der Branche auslösen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.